Wozu KINDERphilosophie? (Die Antwort für Kinder)

Philosophie macht Spaß und ist keinesfalls nur etwas für Erwachsene! Kinder sind sogar sehr gute Philosophinnen und Philosophen, weil sie mit offenen Augen durch die Welt gehen!

 

Außerdem:

Je mehr du philosophierst, desto mehr kannst du verstehen. Je mehr du liest und nachdenkst, desto besser kannst du dir eine Meinung bilden. So kannst du  mitreden und mitentscheiden, ob in der Schule oder später im Beruf oder ganz einfach im Freundeskreis.

Vergiss nie, dass du, so wie jeder Mensch, ein wichtiger Teil der Gesellschaft bist, in der wir leben.

Du bist wichtig!

Du sollst mitreden und gehört werden. Du sollst sagen, was so bleiben soll und was geändert werden muss. Mit anderen zu sprechen und einander zu verstehen, ist dabei die Voraussetzung für ein Leben, das kein Mensch allein führen kann. Zusammen mit anderen kann man dazu beitragen, in einer Welt zu leben, in der sich jeder wohl fühlt.

globe-304586_640

 

Kennst du deine Rechte? Jedes Kind hat Kinderrechte. Hier kannst du sie dir anschauen! https://www.unicef.at/fileadmin/media/Kinderrechte/CRC/KRK-kinderfreundlich-2014-pdf.pdf

Vergleiche Artikel 12 und 13 mit dem, was ich oben geschrieben habe. Welches Kinderrecht findest du eigentlich am besten?

 

 

Comments are closed.