Vor vielen, vielen Jahren lebte ein Philosoph namens PLATON.

Er dachte sich nach seinen eigenen Vorstellungen eine ideale Gemeinschaft aus.

Daher war er auch ein „Philosoph“ – also jemand, der sich Gedanken macht!

Das Wort „Philosoph“ bedeutet ursprünglich „Freund der Weisheit“. Platon hat sich vorgestellt, dass in einer idealen Gemeinschaft die wichtigsten Leute die Philosophen sein sollten!

Die Philosophen sollten an der Spitze stehen und als Könige die Menschen anführen.

Willst auch du ein König sein oder eine Königin? Dann komm und philosophiere mit mir!

Was Philosophie ist und ob Kinder gute Philosophinnen oder Philosophen sind, kannst du genau lesen unter

Was ist Philosophie? UND Wozu Kinderphilosophie?

Comments are closed.