Was ist eigentlich FREIHEIT?

Bist DU frei? Fühlst du dich frei? Und: …Ist da ein Unterschied dazwischen?

Der Mensch ist frei – in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Das meinte der französische Philosoph JEAN-PAUL SARTRE. 

Solange du noch ein Kind bist, denkst du vielleicht: „Jetzt muss ich tun, was mir die Erwachsenen sagen. Wenn ich erst erwachsen bin, bin ich frei.“

Was möchtest du tun, wenn du erwachsen bist?

Ein Popstar werden? Im Baumhaus wohnen? Giftige Spinnen halten? Oder: Mit dem Pferd zur Arbeit reiten?

Wirst du rund um die Uhr Partys feiern und Pommes essen?

 

Wirst du ins Bett gehen und aufstehen, wann du willst?


 

Können Erwachsene immer tun, wozu sie Lust haben?

Du weißt: Es gibt Dinge, die passieren – Krankheiten, die einen zwingen, im Bett zu bleiben.

Es gibt Regeln, an die man sich halten muss – für sein Geld arbeiten gehen.

So wie ein Kind ist auch ein Erwachsener nicht frei, zu tun, was er will. Oder doch?

Der Philosoph JEAN-PAUL SARTRE sagte: JA, der Mensch ist frei.

Der Mensch ist immer frei – in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 

Das ist so gemeint:

Du hast die Freiheit, an etwas, was dir nicht gelingt zu arbeiten, wie die Matheaufgaben – ODER es zu lassen. Entscheide dich, ob du dich hübsch ODER häßlich fühlst – egal, wie du aussiehst.  Wenn du krank bist, kannst du traurig sein ODER vielleicht für die Zeit danach Pläne schmieden. Du kannst jeden Tag um Mitternacht ins Bett gehen ODER aber auch rechtzeitig schlafen gehen und dann ausgeschlafen sein.  Du kannst jeden Tag feiern und Pommes essen. Es liegt an dir, ob du dich damit wohl fühlst ODER du erkennst, dass das mit der Zeit langweilig ist und krank macht.

Zu jeder Zeit bist du frei, Entscheidungen zu treffen.

Was sagst du dazu? Hat der Philosoph Recht?

Was würdest du gern entscheiden können, was du nicht entscheiden darfst? Wie viel Freiheit brauchst du? Wobei würdest du dich gerne freier fühlen? Wenn du ganz frei bist.. gelten dann eigentlich Ausreden?

Welche Regeln findest du gut? Was kannst du ändern? Wann ist es möglich, deine Sichtweise zu ändern, wann stößt du an Grenzen? Wann macht es Sinn, Grenzen aufzugeben oder zu lassen, wie sie sind?

 

WAS IST FREIHEIT…???

 

Vielleicht haben auch deine Eltern Lust, dazu zu philosophieren? 

Mehr über Sartre und die Freiheit kann du außerdem lesen im Artikel Der Schokoladengeist

Oder du liest den Artikel über die Freiheit von Mensch und Tier:

Ist ein Hase frei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.