Liebe Eltern und Kinder!

 

Philosophieren soll Kindern Denkimpulse in unserer komplexen Welt zur Verfügung stellen. Kinder sollen unterstützt werden, einander zuzuhören und respektvoll ihre Meinungen auszutauschen!

 

Daher biete ich von Oktober bis Dezember 2018 Kurse für Kinder von 5 bis 10 Jahren an der VHS Donaustadt in Wien an.

 

 

Elke Sonja Karpf, MA

 

Warum brauchen wir Philosophieunterricht an Schulen?

Wenn die Augen weit aufgerissen und der Blick zielgerichtet, ja bohrend sind, dann haben Kinder meist die Fragen auf dem Herzen, die sich nicht mit zwei Sätzen beantworten lassen. Etwa: Kann ein Baum frei sein, oder vielleicht ein iPad? Wie sollen wir Kinder auf unsere komplexe Welt vorbereiten? Irland meint die Lösung gefunden zu haben: mit Philosophie-Unterricht.

Gepostet von ZEIT ONLINE am Donnerstag, 2. Februar 2017

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.