Die KINDERphilosophie soll Kindern und Erwachsenen Spaß machen!

Diese Seite soll große und kleine PhilosophInnen zudem zur tiefen Auseinandersetzung mit der Welt ermutigen. Statt oberflächlicher und punktueller Wissensvermittlung stärkt das Lernen durch Reflexion und Meinungsbildung die Persönlichkeit und ermöglicht Bildung, die über den Moment hinausgeht.

Als Autorin der KINDERphilosophieseite bringe ich meine Erfahrungen als jahrelange Kindergarten- und Montessoripädagogin mit Zusatzqualifikationen in der Pikler- und in der Motopädagogik ein. Mein Master der Philosophie mit Schwerpunkt Bildungswissenschaften ergänzt meine Kenntnisse im Bereich Bildung und Philosophie. Ich bin Mutter einer wunderbaren, lieben und gescheiten Tochter und Tante zweier aufgeweckter Buben.

Mein Kater Sammy – jahrelang neugieriger und heiß geliebter Besucher eines Kindergartens – soll versinnbildlichen, was das Philosophieren bringen kann und wir uns alle wünschen: ein zufriedenes und erfülltes Leben!

 

Sammy und ich danken unserer Martina Misar-Tummeltshammer für die technische Aufbereitung dieser Seite, das tolle Memory und die schönen Sammyfotos!

 

Viel Freude beim Philosophieren!

 

Elke Sonja Karpf, MA

Comments are closed.