Wenn man nur mehr graue oder schwarze Wolken in einer Stadt sieht, statt der weißen Wolken am Himmel,  dann ist sie voller “Smog”. Die Menschen müssen eine Schutzmaske vor dem Mund tragen. Ist das eine Stadt, in der du wohnen willst? In welcher Welt willst du leben, wenn du erwachsen bist?

Willst du dann in einer Welt leben, in der tote Tiere in den Flüssen schwimmen? Möchtest du in einer Welt leben,  in der die Luft so verschmutzt ist, dass du ohne Maske vor dem Gesicht besser nicht hinausgehst? Willst du in einer Welt leben, in der so starke Stürme wehen und Wassermassen aus den Regenwolken stürzen, sodass Menschen ihr Zuhause verlieren?

Genau in so einer Welt leben wir bereits. Die toten Tiere schwimmen gerade in einem Fluss in Südamerika. Die Luft ist gerade so grau in einer Stadt in China, dass die Menschen schwer krank werden können. Die Stürme und Regengüsse haben wir leider schon seit einigen Jahren in Österreich.

PolitikerInnen aus aller Welt diskutieren und beraten darüber, wie noch Schlimmeres verhindert werden kann. Durch unsere verschwenderische Lebensweise erwärmt sich das Klima, was furchtbare Folgen für Menschen, Tiere und Pflanzen hat. Autos, Fabriken, doch auch jeder Mensch trägt leider in seinem täglichen Leben dazu bei.

Deshalb ist es wichtig, GEMEINSAM etwas gegen die Klimaerwärmung zu tun!

Erde (Bild: pixabay)

In der Philosophie spricht man von “Umweltethik” .

Das bedeutet, für die Welt, die uns umgibt, Verantwortung zu tragen.

Was kannst du tun, dass der Klimawandel nicht weitergeht?

Wenn dir die Umwelt wichtig ist, dann kaufst du zum Beispiel weniger ein, da alles was du kaufst, in einer Fabrik produziert werden muss, die giftige Abgase absondert.

Wenn du etwas kaufst, achtest du, dass es nicht unnötig verpackt ist, da auch das Verpackungsmaterial produziert werden muss. … und du kannst noch viel mehr tun!

Magst du hier nachlesen? Vielleicht findest du etwas, dass leicht ist für dich, doch an das du noch nicht gedacht hast…ACHTUNG, der letzte Punkt bringt dich zum Schmunzeln! : ) http://www.klimatissimo.at/klimatissimo_tipps.html

 

Comments are closed.