Was fühlst du, wenn du im Fernsehen siehst, dass Menschen etwas ganz Schlimmes getan haben?

Bist du wütend?
Bist du traurig?
Fragst du dich “WARUM haben sie das getan?” …?

Wie hättest du gerne unsere Welt? Wenn du bestimmen könntest, was würdest du zu den Menschen sagen? Was würdest du denen sagen, die Schlimmes tun, was würdest du denen sagen, die Schlimmes erleiden?

Immer schon ist in der Welt Schreckliches geschehen. Philosophen aus aller Zeit haben sich daher Gedanken gemacht, woher das Böse kommt und warum es das Böse überhaupt gibt. Viele haben geantwortet: Menschen tun Böses, weil sie frei sind. Menschen können frei entscheiden, was sie tun.

Der Philosoph Immanuel KANT und die Philosophin Hannah ARENDT haben betont, dass der Mensch nicht nur frei ist für das Böse, sondern auch frei ist für das Gute! Hannah Arendt hat sogar gemeint: Warum glauben alle, dass es leicht ist, Böses zu tun…es ist leicht, Gutes zu tun!

Susan NEIMAN, eine Philosophin unserer Zeit, sagt, vergessen wir auch nicht: WIR SIND FREI…FÜR DEN WIDERSTAND!

Ich frage dich also noch einmal:

Was würdest du gerne zu den Menschen, die Schreckliches tun, sagen?

Was würdest du zu den Menschen sagen, die Schlimmes ertragen müssen? Was würdest du gerne für sie tun?

Comments are closed.