Mut zur Veränderung ist das, was wir brauchen. Mut hatte GRETA THUNBERG, als sie anfing, nicht mehr nur über unseren Planeten und unsere Zukunft nachzudenken. Veränderung forderte sie, als sie sich wochenlang mit einem Schild auf die Straße setzte, genau vor das Parlament. Greta ist keine Politikerin. Die mutige Schwedin war damals 15. Mittlerweile hat sie ihren 16. Geburtstag gefeiert und ist auf der ganzen Welt bekannt. Sie wünscht sich nur eines. Die Welt retten. JETZT


Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)


Greta nimmt nun an den größten Weltklimatreffen teil. Sie spricht in die Kamera, dass die Zeit drängt. Dass es um die Zukunft aller Lebewesen geht. Dass keine Zeit bleibt für leere Versprechungen, sondern Panik angebracht ist – so schlimm ist es um unseren Planeten und unsere Lebensgrundlage bestellt!!

 

FRIDAYS FOR FUTURE

Mut haben auch all die anderen SchülerInnen, die Gretas Beispiel folgen. In Hamburg wurden Proteste zur Klimakrise von Julia Oepen, 17 Jahre alt, organisiert. https://www.zeit.de/hamburg/2019-01/fridays-for-future-klimademo-schuelerinnen-protest-hamburg

Auch in Wien, Innsbruck und Linz gehen SchülerInnen seit Monaten auf die Straße. Diese Proteste nennen sich “Fridays for Future”. Auf der Website kannst du die Orte und Treffpunkte der Proteste nachlesen. https://fridaysforfuture.at/ 

Es geht nicht nur um ein paar weit entfernte Polkappen, die eben mal schmelzen. Es geht um unser aller Weiterleben. https://www.kinder-philosophie.at/unser-klima-und-die-welt-sind-in-gefahr/

Haben wir Mut zur Veränderung! Mut, etwas zu bewegen!

“The real power belongs to the people”, sagt Greta (Siehe URL vom 02.02.2019: https://www.youtube.com/watch?v=bYkrWAl_Ym8) Das bedeutet: Die wirkliche Macht gehört dem Volk.

“All you can talk about is money…”, sagt Greta (Siehe URL vom 24.06. 2019: https://www.youtube.com/watch?v=w0U0SWRFFxU ) Übersetzt: Das Einzige, worüber ihr sprecht könnt, ist Geld…

Niemand ist zu klein oder zu unbedeutend, um etwas zu bewirken. Und niemand anderer wird es für uns tun. Das zeigt uns Greta. RETTEN WIR DIE WELT. JETZT!

Comments are closed.